Koaxial- und Triaxialsysteme

„More power, more sound“ – das gilt auch für EMPHASERs audiophile, pegelfeste Lautsprechersysteme. Trotz der massiven, leistungsstarken Magnete passen diese Speaker mit ihren optimierten Abmessungen problemlos in die Original-Einbauöffnungen fast aller Fahrzeuge. Und sorgen dort für exzellenten Klang.

  • EMPHASER KOAXIAL- UND TRIAXIALSYSTEME

Wie von EMPHASER nicht anders gewohnt überzeugen die neuen Coaxialsysteme durch die Verbindung von Spitzenkomponenten mit einer erstklassigen Verarbeitungsqualität.

Auch bei der Konstruktion der S6 Coaxials stand, neben Wirkungsgrad, Maximalpegel und audiophiler Soundqualität, insbesondere die universelle Verbaubarkeit im Vordergrund: Diese Coaxials sind, trotz ihrer üppigen Ferritmagnete, sehr einbaufreundlich und passen mit ihren bewusst knapp gehaltenen Einbautiefen problemlos in die Original-Einbauöffnungen fast aller Fahrzeuge.

Die Tiefmitteltöner nutzen kompakte, großflächig belüftete Euro-DIN Körbe, die auf optimalen Schalldurchsatz ausgelegt sind. Alle Modelle sind mit einer sehr hochwertigen geflochtenen Glasfibermembran ausgestattet, die Resonanzarmut und einen linearen Frequenzgang garantiert.

EMPHASERs Coaxials verfügen einen 19 mm Hochtöner mit Aluminiumkalotte und Neodymmagnet – ein Tweeter, der nicht nur sehr fein auflöst und differenziert klingt, sondern auch sehr einbaufreundlich ist: Aufgrund des cleveren Aufbaus mit dem im Chassis versenkten Hochtöner ragt der Tweeter nicht über den Korbrand hinaus. Bei den 2-Wege Systemen kann der Hochtöner auch nach oben abstrahlend ausgerichtet werden – ein Feature, das die Akustik gerade bei tief liegenden Einbauplätzen entscheidend verbessert.

EMPHASER-typische Details wie der entfernbare Gummi-Magnetschutz, vergoldete Anschlussterminals oder die speziell designten Abdeckgitter unterstreichen einmal mehr die Wertigkeit dieser Systeme.

Bildergalerie